• Linda Wiebe

Trompete, Posaune und Tuba in Bielefeld

Wir erweitern unsere Flugroute in Bielefeld! Im dortigen Musikpiloten-Standort steigen wir ab sofort mit den Blechblasinstrumenten in musikalische Höhen. :-) Bei den Blechblasinstrumenten ist der Name Programm: sie bestehen alle vom Mundstück bis zum Trichter aus Blech. Die Lippen müssen am Mundstück in Schwingung geraten, um einen Ton zu erzeugen.

Hier ist ein kleiner Überblick über die Besonderheiten der Instrumente:

Trompete

Die Trompete zeichnet sich durch eine präsenten, durchdringenden und hellen Ton aus. Sie ist von den drei Instrumenten das kleinste. Sie kann fast jede Art von Melodien spielen und passt sich mühelos dem Jazz, der Klassik oder anderen Genres ein. Es ist ein Instrument, das auf eine lange Instrumenten-Geschichte zurückblicken kann.

Posaune

Die Posaune ist ein Blasinstrument ohne Ventile oder "Griffe". Die Töne werden mit dem Zug-Rohr definiert, so dass auch viele Zwischentöne, ein "Glissando", möglich ist. Durch das Gleiten des Zuges verändert sich die Tonhöhe: wird er herausgeschossen, wird der Ton tiefer. Dies ist auch gleichzeitig eine Herausforderung: zu lernen, die entsprechenden Zug-Positionen genau zu kennen und zu treffen. Die Posaune klingt etwas tiefer als die Trompete.


Tuba

Die Tuba ist das tiefste der Blechblasinstrumente. Sie hat einen warmen, weichen Klang. In Ensembles nimmt sie oft die Funktion des Basses ein, kann aber auch als Soloinstrument auftreten. Sie bringt ordentlich Gewicht mit, deshalb spielen Kinder auch oft mit einem Tuba-Ständer, der hilft das große Instrument zu stützen. Ausgewickelt würde sie die erstaunliche Länge von 9,66 m erreichen! Die Windungen bei den Blechblasinstrumenten nennt man übrigens Ventilschlaufen.


Mit den Instrumenten kann alleine musiziert werden, aber natürlich auch in Ensembles, Bläserchören, Big Bands und Orchestern.

Die Instrumente können ab einem Alter von ungefähr 8 Jahren angefangen werden und bis ins hohe Alter gespielt werden. Wir bieten Mietinstrumente an und beraten Sie gerne bei einem Instrumentenkauf. Sprechen Sie uns an, wenn Sie noch kein Instrument haben. Für Kinder gibt es in der Regel kleinere Instrumente, die an die jeweilige Größe angepasst werden.


Haben Sie Fragen zu den Instrumenten oder zum Unterricht? Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen